Hofladen geschlossen!

Am 28.1.2015 bleibt der Hofladen, wegen einer Fortbildungsmaßnahme leider geschlossen!

Das alte Jahr neigt sich dem Ende

Wir wünschen allen unseren Kunden frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns wenn Sie uns auch im neuen Jahr wieder besuchen.

Öffnungszeiten Weihnachten / Silvester

Auch an Weihnachten und Silvester können Sie bei uns einkaufen. Hierfür wurden die Hofladenöffnungszeiten allerdings wie folgt angepasst:

Mittwoch, 24.12.2014: 10 - 13 Uhr
Samstag, 27.12.2014: 10 - 13 Uhr
Mittwoch, 31.12.2014: 10 - 13 Uhr

Zudem besteht am Mittwoch, den 31.12.2014 während der Hofladenöffnungszeit die Möglichkeit einen kleinen Blick hinter die Kulissen zu werfen. An diesem Tag ist die Destillation von drei unserer hofeigenen Brände angesetzt. Gerne beantworten wir hier alle Fragen, die Sie rund um das Thema Edelbranderzeugung haben.

Ende der Schlachtsaison

Unsere diesjährige Schlachtsaison ist heute (29.11.2014) zu Ende gegangen. Dennoch wird es, solange der Vorrat reicht, noch tiefgefrorenes Schweinefleisch geben. Auch sind noch Wurstwaren im Glas verfügbar.

Wir freuen uns aber auch weiterhin auf einen Besuch von Ihnen.

Produktupdate

Ab kommenden Mittwoch finden Sie bei uns Bratwürste von unseren Kamerun-Schafen. Das Angebot ist leider begrenzt. Sollten Sie Interesse an Schaffleisch für einen Weihnachtsbraten haben, bitten wir Sie, dieses bis 30. November vorzubestellen. Aus organisatorischen Gründen können wir das Fleisch nur tiefgefroren anbieten. Im neuen Jahr werden Ende Januar/Mitte Februar wieder Schafe geschlachtet. Auch für diesen Zeitraum können Sie schon vorbestellen.

Auch die angekündigten Bio-Honige sind inzwischen bei uns eingetroffen. Folgende Sorten können Sie bei uns kaufen:

  • Frühjahrsblüte
  • Kornblumenhonig
  • Robinienhonig
  • Buchweizenhonig
  • Waldhonig
  • Back- und Teehonig

Da jeder Honig seinen eigenen, ganz individuelle Charakter und Geschmack hat, können wir Ihnen auch gerne Auskunft zu den einzelnen Honigen geben. Die Honige stammen von einem jungen Bio-Imker aus Witzenhausen (Hessen), den wir persönlich kennen. Durch den direkten Kontakt zum Erzeuger können wir für eine sehr gute Produktqualität garantieren. 

Weitere Beiträge...

  1. Die Schlachtsaison hat begonnen