Ende der Schlachtsaison

Unsere diesjährige Schlachtsaison ist heute (29.11.2014) zu Ende gegangen. Dennoch wird es, solange der Vorrat reicht, noch tiefgefrorenes Schweinefleisch geben. Auch sind noch Wurstwaren im Glas verfügbar.

Wir freuen uns aber auch weiterhin auf einen Besuch von Ihnen.

Produktupdate

Ab kommenden Mittwoch finden Sie bei uns Bratwürste von unseren Kamerun-Schafen. Das Angebot ist leider begrenzt. Sollten Sie Interesse an Schaffleisch für einen Weihnachtsbraten haben, bitten wir Sie, dieses bis 30. November vorzubestellen. Aus organisatorischen Gründen können wir das Fleisch nur tiefgefroren anbieten. Im neuen Jahr werden Ende Januar/Mitte Februar wieder Schafe geschlachtet. Auch für diesen Zeitraum können Sie schon vorbestellen.

Auch die angekündigten Bio-Honige sind inzwischen bei uns eingetroffen. Folgende Sorten können Sie bei uns kaufen:

  • Frühjahrsblüte
  • Kornblumenhonig
  • Robinienhonig
  • Buchweizenhonig
  • Waldhonig
  • Back- und Teehonig

Da jeder Honig seinen eigenen, ganz individuelle Charakter und Geschmack hat, können wir Ihnen auch gerne Auskunft zu den einzelnen Honigen geben. Die Honige stammen von einem jungen Bio-Imker aus Witzenhausen (Hessen), den wir persönlich kennen. Durch den direkten Kontakt zum Erzeuger können wir für eine sehr gute Produktqualität garantieren. 

Die Schlachtsaison hat begonnen

Seit zwei Wochen gibt es wieder frisches Schweinefleisch von unseren Bunten Bentheimer Schweinen. Zwar werden im Moment die eingegangenen Vorbestellungen abgearbeitet, dennoch befindet sich jede Woche eine bestimmte Menge an frischem Fleisch für alle Kurzentschlossenen, die keine Vorbestellung getätigt haben, im Hofladen.

Die Einführung der sortenreinen Bio-Honige, wie in der letzten Nachricht schon angekündigt, hat sich leider aus  verschiedenen Gründen verzögert. Wir rechnen allerdings damit, dass bis spätestens Anfang November die Honige im Sortiment zu finden sein werden. Es werden Spezialitäten wie zum Beispiel Bio-Kornblumenhonig, Bio-Buchweizenhonig, Bio-Rhobinienhonig und Bio-Waldhonig zur Auswahl stehen.

Auch die Obsternte ist in vollem Gange. Die Zwetschgen sind bereits eingemaischt und werden demnächst destilliert werden. Die ersten Birnen- und Apfelmaischen sind angesetzt. Hier wird es aber noch einige Wochen dauern, bis diese fertig gegoren und bereit zur Destillation sind.