Lammfleisch und Sortimentserweiterung

Lange ist die letzte Meldung her. Allerdings waren wir in dieser Zeit viel auf Fortbildungen und Messen unterwegs, sodass wir eine noch bessere Produktpalette wie auch Service bieten können. Da es viele Neuigkeiten gibt, ist die Meldung dieses Mal „etwas“ länger geworden.

Zunächst ist ab sofort wieder Lammfleisch (tiefgefroren) verfügbar. Der nächste Schlachttermin steht auch schon fest und somit wird wieder am 21.3.2015 frisches Lammfleisch im Hofladen eintreffen.

Weiterhin erweitern wir unser Sortiment. Auf der diesjährigen Biofach haben wir verstärkt Ausschau nach Süßwaren und Backzutaten gehalten. Bereits seit dieser Woche finden sich in unserem Sortiment Produkte der Firma Landgarten. Zum einen gibt es verschiedene Früchte im Schokomantel (z. B. Amarenakirschen in Zartbitter, Erdbeeren in Vollmilchschokolade oder auch Himbeeren in Beerenschokolade), auch sind einige Neuheiten der Firma Landgarten, nämlich verschiedene Knusperbällchen in Schokolade in unserem Sortiment zu finden. Auch alle Fans von Knabbereien auf Basis von Nüssen und Kernen kommen auf ihre Kosten (z. B. mit pikant gewürztem Soja, Mandeln und Cashews sowie ein Soja und Kürbiskern Schoko Mix). Alle Produkte gibt es in der praktischen Größe für unterwegs.

In einigen Wochen wird es auch verschiedene Schokoladensorten der österreichischen Manufaktur „zotter“ geben. Allerdings kann dies noch etwas dauern, da wir, durch das beschränkte Platzangebot im Hofladen, erst noch aus dem reichhaltigen Gesamtsortiment eine Auswahl treffen müssen.

Im Laufe der nächsten Woche sollten bei uns die Backzutaten der Firma „Lecker’s“ eintreffen. Besonders die naturreinen Aromaöle (verfügbar in den Sorten Limette, Orange, Zitrone, Pfefferminze) sind ein wahres Geschmackserlebnis. Auch die angebotenen Zitronen- und Orangenschalen sind in ihrer natürlichen Intensität nur schwer zu übertreffen. Bei diversen Testgebäcken haben uns die Produkte auf voller Linie überzeugt. Man schmeckt den Unterschied zu den „herkömmlichen“ Aromen sofort. Ergänzt wird das Sortiment durch Sahnefest, Reinweinstein-Backpulver, Gelatine und Geliermittel sowie Tortengüssen.

Im Messetrubel sind wir zufällig auf eine Kaffeemanufaktur (Alt Wien Kaffee) gestoßen, bei welcher die Qualität des Kaffees bedingungslos oberste Priorität besitzt. Dies erkennt man vor allem auch daran, dass die Bohnen für eine Bestellung erst geröstet und abgepackt werden, nachdem die Bestellung eingegangen ist. Hier nimmt man zwar eine längere Lieferzeit in kauf, der Vorteil liegt aber darin, dass Sie als Kunde wohl nirgends frischeren Kaffee bekommen. Die Philosophie und Qualitätsvorstellungen der Manufaktur, wie auch der Geschmack des Kaffees haben uns so überzeugt, dass wir für ein kleines Kaffeesortiment im Hofladen Platz schaffen werden. Der Kaffee wird von uns als ganze Bohne wie auch in filterfeiner Mahlung bestellt werden.

Als kleine Besonderheit wird es auch einen entkoffeinierten Kaffee geben. Dieser wird mit CO2, welches immer wieder verwendet werden kann, entkoffeiniert. Bei konventionellen Kaffees geschieht dies oft durch Lösungsmittel, die teilweise in verdacht stehen, krebserregend zu sein. Auch ist die Entkoffeinierung mitCO2 besonders aromaschonend.

Eines unserer Bestreben ist es, die Produkte so regional wie möglich zu beziehen. Bei Kaffee und Schokolade erübrigt sich das Thema „Regional“ unserer Meinung nach weitestgehend, da die Rohstoffe nur in weit entfernten Regionen produziert werden können. Bei diesen Produkten achten wir allerdings verstärkt darauf, dass die Produkte „Fair Trade“ zertifiziert sind (neben der für alle Produkte obligatorischen Bio-Zertifizierung ).

Zu guter Letzt an dieser Stelle noch die Ankündigung, dass am 20. September 2015 unser nächstes Hoffest stattfinden wird. Das genaue Programm ist allerdings noch nicht festgelegt.

Wie Sie sehen (wenn Sie bis an diese Stelle alles durchgelesen haben) hat sich bei uns einiges getan. Möchten Sie gerne mehr über die neuen Produkte erfahren oder die neuen Produkte einfach nur entdecken, dann kommen Sie gerne zu den üblichen Hofladenöffnungszeiten (Mittwoch: 17 – 19 Uhr und Samstag 10 – 13 Uhr sowie nach persönlicher Vereinbarung) bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hofladen geschlossen!

Am 28.1.2015 bleibt der Hofladen, wegen einer Fortbildungsmaßnahme leider geschlossen!

Das alte Jahr neigt sich dem Ende

Wir wünschen allen unseren Kunden frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns wenn Sie uns auch im neuen Jahr wieder besuchen.

Öffnungszeiten Weihnachten / Silvester

Auch an Weihnachten und Silvester können Sie bei uns einkaufen. Hierfür wurden die Hofladenöffnungszeiten allerdings wie folgt angepasst:

Mittwoch, 24.12.2014: 10 - 13 Uhr
Samstag, 27.12.2014: 10 - 13 Uhr
Mittwoch, 31.12.2014: 10 - 13 Uhr

Zudem besteht am Mittwoch, den 31.12.2014 während der Hofladenöffnungszeit die Möglichkeit einen kleinen Blick hinter die Kulissen zu werfen. An diesem Tag ist die Destillation von drei unserer hofeigenen Brände angesetzt. Gerne beantworten wir hier alle Fragen, die Sie rund um das Thema Edelbranderzeugung haben.

Ende der Schlachtsaison

Unsere diesjährige Schlachtsaison ist heute (29.11.2014) zu Ende gegangen. Dennoch wird es, solange der Vorrat reicht, noch tiefgefrorenes Schweinefleisch geben. Auch sind noch Wurstwaren im Glas verfügbar.

Wir freuen uns aber auch weiterhin auf einen Besuch von Ihnen.